Camufingo | Debütalbum – Ombanji

Camufingo | Debütalbum – Ombanji

Ombanji – Die Schwarze Wirklichkeit wird Fleisch Mit seinem Debütalbum Ombanji, Umbundu für „das Zeugnis“, veröffentlicht Camufingo am 21. September eine ungeschönte, authentische und facettenreiche Autobiographie auf zweiundzwanzig Tracks. 2018 soll Deutschland Zeuge davon werden, dass es möglich ist Rap in unserer Muttersprache zu machen, der ins Ohr geht und dabei eine Schwarze Realität wiederzugeben ohne sich einer Camufingo | Debütalbum – Ombanji weiterlesen

„Abweichende Wiederholung“ | Symposium

„Abweichende Wiederholung“ | Symposium

Symposium „Abweichende Wiederholung“ 22. Oktober 2017, 14-18 Uhr, Kammer 3 PANEL 1: SCHWARZES LEBEN IN DEUTSCHLAND Mit: Jovita dos Santos Pinto (Universität Bern), Shaheen Wacker (Black Lives Matter Berlin), Hamado Dipama (Forum Pan-Afrikanismus), René Aguigah (Deutschlandfunk Kultur) Moderation: Sarah Bergh (ISD) PANEL 2: APPROPRIATE REPRESENTATION Mit: Anta Helena Recke (Regie „Mittelreich“), Hanna Voss (Universität Mainz), „Abweichende Wiederholung“ | Symposium weiterlesen

Inauguration Conference – Center For Intersectional Justice | CIJ Berlin

Inauguration Conference – Center For Intersectional Justice | CIJ Berlin

Watch the full video and more on cij-berlin.com „Today, we will celebrate the launch of the Center for Intersectional Justice, recall the story behind this initiative and connect social justice advocates across Europe. The Center for Intersectional Justice (CIJ) is a newly founded non-profit organisation based in Berlin. Its mission is to make anti-discrimination and Inauguration Conference – Center For Intersectional Justice | CIJ Berlin weiterlesen

It’s bigger than Identitätspolitik | Artikel

It’s bigger than Identitätspolitik | Artikel

Shaheen Wacker, Ko-Organisatorin des Black-Lives-Matter-Monats, über die Relevanz von Identitätspolitik. Veröffentlicht auf Missy-Magazin.de   Ich wurde neulich darum gebeten, einen Kommentar zum Thema Black Lives Matter und mit aktuellem Bezug auf die Demo in Berlin zu schreiben – aus der Perspektive einer queeren Schwarzen Frau. Dabei sollte ich aber möglichst nicht zu spezifisch auf die It’s bigger than Identitätspolitik | Artikel weiterlesen

„Niemand ist frei, solange nicht alle frei sind“ | Kommentar

„Niemand ist frei, solange nicht alle frei sind“ | Kommentar

Veröffentlicht auf Siegessaeule.de Das Event zum Kreuzberger CSD und die Demo der Initiative Black Lives Matter finden beide am 24. Juni statt. Warum nicht gemeinsam demonstrieren, fragt Black Lives Matter-Aktivistin Shaheen Wacker Am 24. Juni findet in Berlin die dritte Black Lives Matter Demonstration statt. Zeitgleich hat sich eine neue Initiative zusammen gefunden, die den „Niemand ist frei, solange nicht alle frei sind“ | Kommentar weiterlesen

Gordon Parks | I AM YOU – Collected Works

Gordon Parks | I AM YOU – Collected Works

„Eine Kamera schießt nicht einfach nur Bilder. Sie ist ein starkes Instrument gegen Unterdrückung, Rassismus, Gewalt und Ungleichheit. Gordon Parks hat die Kamera als seine Wahl der Waffe bezeichnet und Zeit seines Lebens das Medium Fotografie intelligent und aufklärerisch genutzt, um die Schattenseiten des American Way of Life zu zeigen sowie zwischen den Gruppen einer Gordon Parks | I AM YOU – Collected Works weiterlesen